Herbstfarben

Buchung und Beratung

Arinbjörn Jóhannsson
Brekkulækur
IS – 531 Hvammstangi
ISLAND
Tel. +354-451 2938
Fax +354-451 2998
e-mail: info@abbi-island.is
  • Pferdeabtrieb

    7 TAGE – ZU PFERDE TRADITIONEN ERLEBEN

    Im Herbst werden die freilaufenden Pferdevon den Flanken des Berges Vatnsnesfjall, die dann im goldenen Herbstlicht glänzen, hinunter ins Tal getrieben und nach Besitzern aussortiert – ein Ereignis mit Volksfestähnlichem Charakter. Mit einer kleinen Anzahl von Reitern gehen wir auf schönen Wegen entlang einiger Flüsse und durch das Delta des Fjords Miðfjörður zur Halbinsel Vatnsnes. In landschaftlich sehr schöner Umgebung und mit Blick auf einen malerischen See und Berge liegt der alte, liebevoll restaurierte, aus Torf gebaute Sortierpferch. Nach jahrhundertealter Arbeitsweise findet das Zusammentreiben und Sortieren der Pferde zu Fuß und vom Pferderücken aus statt. Stuten, Fohlen und Jungpferde geben die Freiheit des Sommers auf und kehren auf ihre Heimathöfe zurück. Es gibt alte Traditionen zu sehen und zu erleben, die fast unberührt von touristischen Einflüssen geblieben sind. Zusammen mit den Bauern erleben wir den Abtrieb und das Aussortieren und feiern im Anschluss auch gemeinsam die Heimkehr der Pferde. Ein ganz besonderes Reiterlebnis, bei dem das Islandpferd seine Trittsicherheit und Kraft unter Beweis stellt und als Mitarbeiter damals wie heute unentbehrlich ist.

    Bildergalerie zur Reise

  • Ablauf „Pferdeabtrieb“

    1. Tag2. Tag3. Tag4. Tag5. Tag6. Tag7. Tag
    1.Tag, Mi. Ankunft – Transfer nach Brekkulækur
    Flug ab gebuchtem Flughafen, Empfang am Flughafen Keflavík zwischen 15:00 und 16:30 Uhr oder um 17:30 in Reykjavík. Transfer nach Brekkulækur (ca. 3,5 Std.), Abendessen und Übernachtung dort (5x).
    2. Tag, Do. Brekkulæk – Gauksmýri
    Wir lernen die Pferde kennen und reiten auf schönen, grasigen Wegen am Fluss Miðfjarðará entlang, passieren das Delta des Fjords Miðfjörður und haben unser Tagesziel erreicht, wenn wir am Pferdezentrum Gauksmýri angekommen sind. Die Pferde bleiben dort, wir fahren zurück nach Brekkulækur und stoppen unterwegs am naturheissen Freibad im Dorf Hvammstangi.
    3. Tag, Fr. Gauksmýri – Grund
    Wir treffen uns mit befreundeten Pferdezüchtern und suchen gemeinsam am Fuße des Berges Vatnsnesfjall nach verstreuten Pferdeherden. Die Pferde übernachten auf einer Weide.
    4. Tag, Sa. Þverárett – Sporður
    Wir brechen früh auf und reiten mit auf den Berg Vatnsnesfjall und helfen wo wir können, die Pferde zusammenzutreiben und in Richtung Pferch zu bringen, wo sie nach Besitzern aussortiert werden. Hierbei wird es urig zugehen und wir sind mittendrin. Abends besuchen wir ein Fest.
    5. Tag, So. Sporður – Gauksmyri – Brekkulækur
    Ein langer Reittag liegt vor uns! Auf schönen Reitstrecken bringen wir unsere Pferde zurück nach Hause. Abschied von den Pferden.
    6. Tag, Mo. Reykjavík
    Wir verlassen Brekkulækur und fahren nach Reykjavík, Islands Hauptstadt. Dort ist Zeit zur Stadterkundung! Übernachtung in einem einfachen Gästehaus.
    7. Tag, Di. Abreise
    Transfer zum Flughafen, Abschied von Island und Heimflug.
  • Anfrage

    Bitte unbedingt gewünschte Tour und Termin bei der Anfrage angeben!

Schwierigkeitsgrad

Termine

25.09. – 01.10.2019

Preise

1.750,- EUR pro Person nur Tour ohne Flug
2.290,- EUR inkl. Flug mit Icelandair ab Frankfurt, Hamburg, Berlin, Zürich

Leistungen

  • Tour wie beschrieben
  • Eintritte lt. Programm
  • alle Transfers
  • 7 Tage
  • 6 Übernachtungen in Doppel- und Dreibettzimmern
  • Vollverpflegung (Frühstück, Mittagessen oder Picknick, Abendessen) ab Abendessen am 1. Tag bis Frühstück am 6. Tag, am 7. Tag nur Frühstück (entfällt bei Morgenflug)
  • 2-3 Reitpferde pro Teilnehmer
  • 4 Reittage
  • Deutsch, englisch und isländisch sprechender Guide

Nicht inbegriffen: Reiserversicherung, ggf. Kurztransfers in Reykjavík

Teilnehmerzahl

mind. 6 Personen
max. 14 Personen