Buchung und Beratung

Arinbjörn Jóhannsson
Brekkulækur
IS – 531 Hvammstangi
ISLAND
Tel. +354-451 2938
Fax +354-451 2998
e-mail: info@abbi-island.is
  • Der kleine Täler-Rundritt

    8 TAGE – IN DER REGION DALIR

    Ausgangspunkt dieser vielseitigen Reittour mit freilaufender Pferdherde, ist das attraktive Gebiet Dalir (Täler) und Endpunkt der Reiterhof Brekkulækur im schönen Miðfjörður. Lassen sie sich bezaubern von der Bergwelt in der Region Dalir mit grandiosen Aussichten, herrliche Reitstrecken, inklusive Wattritte bei Ebbe durch einen Fjord, auf Pferden, die immer wieder durch ihre Trittsicherheit und Ausdauer begeistern.

  • Ablauf „Der kleine Täler-Rundritt“

    1. Tag, So.2. Tag, Mo.3. Tag, Di.4. Tag, Mi.5. Tag, Do.6. Tag, Fr.7. Tag, Sa.8. Tag, So.
    Ankunft in Keflavík
    Flug ab gebuchtem Flughafen und Ankunft am Flughafen Keflavík. Selbstständige Anreise mit dem Flughafenbus nach Reykjavík. Übernachtung in einfachem Gästehaus/Jugenherberge (1x).
    Reykjavík – Svarfhóll
    Vormittag zur freien Verfügung in Reykjavík. Abholung am Gästehaus um 14.00 und Transfer nach Dalir (ca.3,5 Std.), zu unserer wunderschön zwischen Bergen gelegenen Unterkunft in Svarfhóll. Übernachtung (4x). (F, A)
    Kennenlernen – Ausritt
    Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nach dem Mittagessen lernen wir bei einem Ausritt im Gelände die Pferde und Reitweise kennen. (F, M, A)
    Svarfhóll – Wattritt – Dúnkur
    Heute ist die erste Etappe mit Herde, sie führt uns auf schönen Graswegen entlang am Fluss Miðá, dann bei Ebbe über das Watt, bevor wir am Abend mit den Pferden am Hof Dúnkur ankommen. Die Pferde bleiben hier, wir fahren zurück nach Svarfhóll. (F, P, A)
    Dúnkur – Wattritt – Leikskálar
    Wir starten unsere heutige Etappe am Hof Dúnkur, wieder im Tölt über das Watt danach auf schönen Pfaden am malerischen See Haukadalsvatn vorbei zum Hof Leikskálar in Haukardalur. (F, P, A)
    Dalir – Hrútafjörður
    Vor dem Abritt besuchen wir Eiríksstaðir, die originalgetreue Nachbildung eines Langhauses aus der Wikingerzeit und damaliger Wohnort Eriks des Roten (Eintritt fakultativ). Über die schöne Bergstrecke Haukadalsskarð geht es heute zum Fjord Hrútafjörður. Die Pferde bleiben hier auf einer Weide und wir übernachten auf dem Hof Brekkulækur (2x). (F, P, A)
    Hrútafjörður – Brekkulækur
    Auf dieser letzten Reitetappe über einen schönen Hochlandrücken mit vielen Seen, bringen wir unsere Pferde zum Hof Brekkulækur, wo wir uns von ihnen verabschieden müssen. Danach Entspannung im naturheißen Schwimmbad von Hvammstangi. (F, M, A)
    Transfer nach Reykjavík-Programmende
    Nach dem Frühstück brechen wir auf nach Reykjavík. In der lebendigen Hauptstadt Islands besteht die Möglichkeit zum Stadtbummel, Shopping oder Sightseeing auf eigene Faust. Achtung Tour ist beendet! Sonntagabend mit Transfer zum Flughafen/Flughafenbus und Abendflug nach Hause (Ankunft Montagmorgen 26.06/03.07. bzw. 07.08.) oder Verlängerung. (F)
  • Anfrage

    Bitte unbedingt gewünschte Tour und Termin bei der Anfrage angeben!

Schwierigkeitsgrad

Termine

18.06. – 26.06.2017
25.06. – 03.07.2017
30.07. – 07.08.2017

Preise

1.900,- EUR pro Person nur Tour ohne Flug
2.390,- EUR pro Person inkl. Flug mit Air Berlin ab Berlin, Hamburg, Düsseldorf, München und mit Icelandair ab München

Leistungen

  • Tour wie beschrieben
  • Eintritte lt. Programm
  • alle Transfers
  • 8 Tage
  • 7 Übernachtungen in Doppel-/Dreibettzimmern im Gästehäusern und Ferienhäusern, Jugendherberge in Mehrbettzimmer
  • mind. 3 Reitpferde pro Teilnehmer
  • 5x Reiten
  • ca. 120 km im Sattel
  • Verpflegung wie beschrieben (Frühstück=F, einfaches Picknick=P, Mittagessen=M, Abendessen=A),
  • Ticket für Flughafenbus
  • Deutsch, englisch und isländisch sprechender Guide

Nicht inbegriffen: Reiserversicherung, ggf. Kurztransfers in Reykjavík

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen